25 Years JHB

Ein Berner in Hamburg... so beginnt eine Musikerkarriere der ganz besonderen Art. Mit einer eigenen Komposition im Gepäck findet Jimy Hofer 1979 in Norddeutschland sofort Gehör und Freunde. Im Tonstudio, mit „Truck Stop“ zusammen, wird sein Song vom begeisterten Produzenten gleich eingespielt, mit ihm selbst als Sänger. Angespornt und mit Leidenschaft dabei wird er zu einer Ikone in der Berner Mundartrock-Szene. Sein Lebensmotto und gleichzeitig einer seiner grössten Erfolge „Ig wott läbä wien ig wott“ ermunterte Gölä, seine eigenen Anliegen und Gefühle in Liedern auszudrücken. Jimy hat vom Klimatechniker im Ausland, Chef des legendären MC Bronco, Mitgründer einer Sicherheitsfirma über Club- und Restaurantbesitzer, Konzert- und Eventveranstalter, Helikopterpilot bis hin zum Schauspieler, Lebenskünstler, Liedermacher, Buchautor und Musiker alles ausprobiert.
Dieses „Best off“ Album mit 21 ausgesuchten Songs im Stile des Bluesrock, Alt-Country, Rock, Country und Folks erzählt Geschichten, die das Leben schrieb,
zwei verarbeitete Mani Matter Chansons, den Zupfstubeblues, von Cowboys und dem letzten Jack Daniels, vom mit Vaterstolz komponierten Lied über die Geburt seiner Tochter Anais und last but not least über die Liebe.....

  


 
Best.Nr. ES 73681
SFR 19.90
Schweiz: inkl. 7.7% MwSt.

ab Bestellwert Sfr. 50.00 portofrei

zurück »